DER EXPERTE FÜR AUTOMOBILINDUSTRIE, ANLAGEN- UND MASCHINENBAU
Märkte ändern sich und Ihr Unternehmen muss sich weiterentwickeln, um erfolgreich zu sein. Ich unterstütze Sie dabei. 


INTERIM MANAGER

  • Temporäre Überbrückung von Vakanzen
  • Manager auf Zeit
  • Übernahme von Projekten
  • Schulungen für Ihre Mitarbeiter

CONSULTANT

  • Erstellung von Analysen und Konzepten zur Betriebsoptimierung
  • Diagnose von Umsatzpotenzialen
  • Beurteilung und Organisation der Markt- und Kundenausrichtung
  • Analyse von Problemen und Erarbeitung eines Lösungsweges 


 


ZUVERLÄSSIGE UNTERSTÜTZUNG IN RELEVANTEN BEREICHEN


VERTRIEB


AUSGANGSLAGE

  • Volatile Abrufe, politische   Barrieren, technologischer Wandel und wachsende Kundenerwartungen beeinflussen den Vertrieb
  • Evaluierung potentieller Märkte und Neukunden


PRODUKTMANAGEMENT


AUSGANGSLAGE

  • Produkte befinden sich in unterschiedlichen Lebenszyklus-Stadien und unterscheiden sich hinsichtlich ihres Markterfolgs
  • Erforderlichkeit einer produktspezifischen Strategie 

MITARBEITERQUALIFIKATION
& ORGANISATION 

AUSGANGSLAGE

  • Innovative Produkte und Verfahren erfordern qualifizierte Mitarbeiter
  • Planung der Mitarbeiterqualifikationen
  • Transformation von klassischer zu innovativer Qualifikation

STRATEGIEENTWICKLUNG


AUSGANGSLAGE

  • Veränderungen in Markt, Wettbewerb und Kundenerwartung und deren Einfluss auf den Geschäftserfolg
  • Kritische Geschäftssituation von zuvor erfolgreichen Produkten und Geschäftsmodellen  


 VORGEHEN

  • Definition der Vertriebsstrategie auf Basis der Analyse von Marktbedingungen (Kundenerwartungen, Techniktrends, Wettbewerb, politische und gesetzliche Rahmenbedingungen)
  • Umsetzung durch Maßnahmendefinition


VORGEHEN

  • Produktspezifische Handlungsempfehlungen auf Basis Wachstumspotential, Marktposition, Profit und Umsatz zur Optimierung des Geschäftserfolgs
  • Umsetzung von Maßnahmen


VORGEHEN

  • Planung Mitarbeiterbedarf  und Mitarbeiterqualifikation und Organisation für die Produktkategorien in den Funktionsbereichen und Abgleich mit Ist
  • Ableitung von Maßnahmen


VORGEHEN

  • Definition der Geschäftsstrategie auf Basis der Analyse von  Marktbedingungen (Kundenerwartungen, Techniktrends, Wettbewerb, politische und gesetzliche Rahmenbedingungen)
  • Umsetzung durch Maßnahmendefinition